logo
 
 

Faustlos

Programm zur Förderung der emotionalen und sozialen Kompetenz mit Faustlos

Faustlos ist ein Curriculum, das impulsives und aggressives Verhalten von Kindern vermindern und ihre soziale Kompetenz erhöhen soll. Das Programm liegt in zwei separaten Versionen vor: Ein Curriculum wurde speziell für den Kindergarten, ein anderes für die Grundschule entwickelt. Beide Curricula basieren auf dem amerikanischen Programm SECOND STEP und dienen der Prävention aggressiven Verhaltens.

Faustlos  vermittelt alters- und entwicklungsadäquate prosoziale Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Empathie, Impulskontrolle und Umgang mit Ärger und Wut. Diese drei Bereiche sind in Lektionen unterteilt, die aufeinander aufbauend unterrichtet werden. Das Grundschul- Curriculum umfasst 51 Lektionen und richtet sich an die Klassen 1 bis 3.

 

Empathie: Faustlos versteht Empathie als ein "Set von Fähigkeiten und Fertigkeiten", das die Fähigkeit, die Gefühle anderer zu verstehen und zu beantworten, einschließt. Empathie wird als eine Fähigkeit verstanden, die zum großen Teil erlernbar ist.

 

Impulskontrolle: Faustlos bezieht sich hierbei im Wesentlichen auf zwei Strategien: Interpersonelles kognitives Problemlösen und das Training sozialer Verhaltensfertigkeiten. Problemlösen erfolgt durch die Vermittlung systematischer Gedankenschritte, die in sozialen Situationen eingesetzt werden. Das Training sozialer Verhaltensfertigkeiten vermittelt Verhaltensweisen, wie " sich entschuldigen" oder "mitmachen", die in verschiedenen sozialen Situationen angewendet werden können.

 

Umgang mit Wut und Ärger:  Faustlos zielt darauf ab, die Wahrnehmung der Auslöser von Wut und Ärger mit dem Gebrauch positiver Selbst- Verstärkungen und Beruhigungstechniken zu verbinden. So können Wutanfalle verhindert werden und die Kinder haben die Möglichkeit, über den Vorfall nachzudenken, der den Ärger ausgelöst hat.

 

Das Unterrichtsmaterial für die Durchführung des Programms ist aus dem           " Faustlos- Koffer". Kolleginnen nahmen an einer ganztags Faustlos- Fortbildungsveranstaltung teil und setzen dies in den einzelnen Klassen im Unterricht um. Wir führen das Programm auch bis in den Jahrgang 4 und haben vereinbart, eine Unterrichtsstunde in der Woche für die Umsetzung einzuplanen.

 

 Weitere Informationen: www.faustlos.de

 
 

©Grundschule Kaukenberg