logo
 
 

Lernstatt Paderborn

Von 2001 bis 2003 baute die Stadt Paderborn eine nachhaltige Infrastruktur für den Einsatz digitaler Medien in allen Paderborner Schulen auf. Jeder Klasse in Paderborn stehen mindestens drei Terminal-PCs zur Verfügung, die durch eine Firewall mit dem Internet verbunden sind. Allen Schülern und Lehrkräften in Paderborn wird ein Zugang zum Internet aus dem Klassenzimmer ermöglicht. Durch die Firewall sind die Kinder vor schädlichen Internetinhalten geschützt und haben so die Möglichkeit unbeschadet das Internet zu erkunden und auszuprobieren. Neben der Möglichkeit des Internets erlernen die Schülerinnen und Schüler den Umgang mit Officeprodukten wie der Textverarbeitung und Kalkulation. Für den Umgang mit den Computern erhalten die Schüler eigene Accounts, die sie von der ersten Klasse bis zu ihrem Schulabschluss behalten.

 

Alle Wartungsarbeiten werden von dem Kommunalen Rechenzentrum GKD durchgeführt und stellen somit eine Entlastung der Lehrenden dar.   

 
 

©Grundschule Kaukenberg