logo
 
 

Die Garten-AG hat ein eigenes Beet

In Kooperation mit der Friedrich Spee Gesamtschule arbeiten seit April 2016 10 Jungen und Mädchen aus der OGS mit viel Freude einmal in der Woche im Schulgarten der Gesamtschule. Sie gestalten und pflegen ein eigenes Beet.

Zunächst mussten aber einige wild wachsende Pflanzen wie Gundermann und Giersch, Brennnesseln und Disteln herausgezogen werden. Danach konnten Erdbeeren und Tomaten gepflanzt werden. Am Zaun entlang brachten die Kinder Blumensamen in die Erde und pflanzten vorgezogene Bohnenpflanzen.

Ameisen, Spinnen, Schnecken und Regenwürmer konnten dabei gut beobachtet werden.

 

Die Schulgarten-AG der Gesamtschule baute unter Anleitung ihres Lehrers, Herrn Legenhausen, ein Hochbeet, in dem jetzt Radieschen, Möhren und Erbsen wachsen. Nach den Ferien freuen sich alle schon auf die Ernte.

 

Edelgard Wirxel (Lehrerin an der Grundschule Kaukenberg)

 

 

 
 

©Grundschule Kaukenberg